Landtag Baden-Württemberg, Stuttgart, Neubau

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, Stuttgart
Leistung:
  • Architektenleistung
Auszeichnungen:
1. Briefmarke in der Serie "Parlamentsgebäude der deutschen Bundesländer" der Deutschen Post AG im Wert von DM 1,10 (Standard), März 1998; Baudenkmal, 1986; Bonatz-Preis, 1961
Entwurf: Architekten Prof. Dr.-Ing. e. h. H. Linde und Prof. Dipl.-Ing. E. Heinle, Stuttgart
Innenliegender vollklimatisierter Plenarsaal, Vorhangfassade aus brünierter Maschinenbronze, flexible Holz-Zwischenwände und geschosshohe, feststehende, wärmestrahlungsabsorbierende Verglasung, Tiefgarage
Loading…