Alten- und Pflegeheim Langwasser, Nürnberg, Neubau

Bauherr:
wbg Nürnberg GmbH
Leistung:
  • Generalplanung
    Leistungsphasen: 1 - 9
  • Architektenleistung
    Leistungsphasen: 1 - 9
Wettbewerb:
Wettbewerb 1. Preis
Integration ins Quartier
Das neue Alten- und Pflegeheim für den Nürnberger Südosten ist aus einer Kooperation der AWO und der Wohnungsbaugesellschaft wbg entstanden. Es setzt die vorhandenen Strukturen des Wohnviertels fort und stellt mit fünf Obergeschossen den neuen Hochpunkt der Bebauung an der Salzbrunner Straße dar. Im Erdgeschoss wird es als Angebot für das umgebende Quartier und als Einladung zur Teilhabe ein öffentliches Restaurant geben. Das Gebäude ist als eine Acht mit zwei quadratischen, zueinander versetzten Baukörpern angelegt.

Durch die Aufteilung der Wohnbereiche auf zwei Baukörper wird das Gefühl der Zugehörigkeit und Wohnlichkeit gestärkt und es ist aus jedem Zimmer der Blick nach außen gewährleistet. So kann den Bewohnern ein attraktives Angebot von verschiedenen Aufenthalts- und Freibereichen angeboten werden. Die Demenzabteilung im Erdgeschoss verfügt zusätzlich über einen Demenzgarten.
In einer zweiten Bauphase werden in direkter Nachbarschaft vier freistehende Mehrfamilienhäuser entstehen.
Loading…