Zum Hauptinhalt springen

Haltung

Wir streben nach der besten Architektur. Mögen Aufgaben und Orte verschieden sein, unsere gemeinsame Haltung prägt unser Handeln: der Respekt vor der Geschichte und Kultur des Ortes, die Achtung der Bedürfnisse derer, für die wir planen und das Entwerfen zukunftsfähiger Visionen.


Arbeiten im Team

Unser Büro

Mehr als 300 Kolleginnen und Kollegen aus über 30 Nationen: Die Arbeit in einem großen, komplexen System wird immer ein Ausbalancieren zwischen perfekter Organisation und der Kreativität des Einzelnen und des Momentes sein. Ein freundschaftliches Miteinander und der offene Dialog unter den Kollegen prägen die Zusammenarbeit bei Heinle, Wischer und Partner. Sie ist gewachsen und gestärkt durch gemeinsame Ausflüge, Feste und Skifahrten.


Aus einer Hand

Architekten und Generalplaner

Unser Büro bearbeitet Projekte in allen Leistungsphasen – vom Wettbewerb bis zur Objektüberwachung. Mit Ziel- und Masterplanungen konzipieren wir nachhaltige und langfristige Entwicklungsstrategien.

Besonders komplexe und umfangreiche Projekte profitieren von der klaren Struktur der Generalplanung, bei der wir direkter Vertragspartner für alle Planungsleistungen sind und den gesamten Projektablauf planen, koordinieren und steuern. Zusammen mit langjährigen Partnern bilden wir ein erfahrenes Generalplanungsteam aus Architekten, Fachingenieuren und Spezialisten, um Projekte im In- und Ausland zum Erfolg zu führen.


Denken im Netzwerk

BIM - Die integrale Planungs-Methode

Von little closed bis open BIM – über fünfzig unserer Projekte werden integral mit Building Information Modeling durchgeführt. Interne Fortbildungen, ein kontinuierlicher Austausch zwischen den Projekten und die Anleitung durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen die Arbeit in unseren BIM-Teams aus.

Als Mitglied der BIM-Allianz engagieren wir uns für die professionelle Einführung dieser Planungsmethode in Deutschland. 


Persönliche Verantwortung

Partner der Sozietät

Wir arbeiten in einer flachen Hierarchie aus Partner, Projektleiter und Mitarbeiter. Sie gewährleistet, dass wir in beständiger Kommunikation miteinander bleiben und die Architektur im Fokus steht. Als unabhängiges Unternehmen vermeiden wir übertriebene Strukturen und sehen den Erfolg unserer Projekte in direkter Verantwortung der Persönlichkeiten unseres Büros.

Die geschäftsführenden Partner sind Till Behnke, Hanno Chef-Hendriks, Dr. Alexander Gyalokay, Thomas Heinle, Markus Kill, Jens Krauße, Christian Pelzeter und Edzard Schultz.


Die schwäbische Wiege

Erwin Heinle und Robert Wischer

1962 begann die Geschichte unseres Büros als paritätische Sozietät zwischen Erwin Heinle und Robert Wischer. Das Tätigkeitsfeld war von Beginn an breit angelegt und konzentrierte sich auf die Lösung gestalterisch, funktionell und technisch komplexer Aufgaben.

Beispielhaft dafür stehen Projekte wie das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg, das Olympische Dorf München oder die Fernsehtürme von Stuttgart, Nürnberg und Köln. Mit den Universitätskliniken in Köln, Essen, Göttingen, Regensburg und Düsseldorf wurden Grundsteine für die zukunftsfähige Gesundheitsversorgung in Deutschland gelegt.

Die Wiege unseres Büros steht an einem Südwesthang des Stuttgarter Talkessels mit herrlichem Blick auf die Stadt. Das 1967 von Erwin Heinle und Robert Wischer erbaute Gebäudeensemble, bestehend aus zwei Einfamilienhäusern und einem verbindenden Büro, visualisiert die gestalterische und gemeinschaftliche Haltung unseres Architekturbüros zugleich.


Lernendes System

Publikationen

Der kritische Diskurs und die Reflexion der eigenen Arbeit war unseren Gründungspartnern, beide der Forschung und Lehre verpflichtet, ein persönliches Anliegen. Eine Tradition, die wir heute gerne fortführen.  > Übersicht Publikationen

Robert Wischer setzte sich das „Zukunftsoffene Krankenhaus“ zu seinem Lebensthema und veröffentlichte 2007 gemeinsam mit Hans-Ulrich Riethmüller das gleichnamige Standardwerk zum Gesundheitsbau.

Über Erwin Heinle, seine Ziele und sein Leben als Mensch und Architekt, haben wir einen digitalen Ausstellungsraum entwickelt. Herzlich willkommen unter  > heinle-best-of.de.