20.07.2020

Klang - ein neuer Beitrag in unserem Online-Magazin "nah dran"

Bekanntlich ist es der Ton, der die Musik macht. Wie ein Ton klingt, hängt von der Weite und Oberflächenstruktur des Raumes ab, in dem er sich entfaltet. Für eine gute Sprachverständlichkeit braucht man kurze Nachhhallzeiten, wohingegen Musik auf eine möglichst lange Schalldauer angewiesen ist, um optimal zu wirken. Dementsprechend musste für das Konzertzimmer des World Conference Centers Bonn ein raumakustisches Setup geschaffen werden, welches die diametralen akustischen Anforderungen von Konferenzen einerseits und Konzerten andererseits berücksichtigt.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag in unserem Online-Magazin "nah dran": nahdran.heinlewischerpartner.de/klang

Loading…