13.06.2019

Zuwachs auf dem Telegrafenberg: Richtfest für GeoForschungsZentrum

Die moderne Forschung auf dem Telegrafenberg in Potsdam befindet sich in bester Gesellschaft – seit dem 19. Jahrhundert dienten hier die großen Observatorien der Wissenschaft. Die neueste Erweiterung gehört zum GeoForschungsZentrum. Die Rohbauarbeiten für dessen GeoBioLab sind abgeschlossen, es folgt die Montage der Fassade und der Innenausbau.

Für die Fassade sind großformatige keramische Elemente vorgesehen, deren Gestaltung einen starken Bezug zu den bestehenden Institutsgebäuden und deren teilweise denkmalgeschützten Klinkerfassaden herstellt. Die geschlossenen Elemente werden je nach Anforderung und Nutzung mit raumhohen Fenstern kombiniert – ähnlich einem flexiblen Regalsystem.

Zum Projekt

Team: Alexander Gyalokay (verantwortlicher Partner), Katja Döpke (Projektleitung), Jens Magnus Becker, Robert Hortig, Ingo Leypold, Stefan Möhring, Anja Petzold, Davina Schmidt

Loading…