16.05.2019

Für kommende Zeiten: Wettbewerbe in Warschau und Dąbrowa Górnicza

Heinle, Wischer und Partner freuen sich über die erfolgreiche Teilnahme an zwei Wettbewerben in Polen:  In der polnischen Hauptstadt galt es Konzepte für die Umgestaltung des traditionellen Fußball-Stadions „Polonia“ zu finden. Einen stärkeren städtebaulichen Anteil hatte der Wettbewerb in Dąbrowa Górnicza, einer stark durch die Stahlindustrie geprägten Stadt in Südpolen. Hier waren zukunftsfähige Entwürfe für die stillgelegten Areale und ehemaligen Werkhallen im Stadtzentrum zu entwickeln.

Städtebauliches und architektonisches Konzept für den Umbau des Stadion „Polonia“, Warschau, Polen
Juryentscheidung vom 13. Mai 2019
Anerkennung für Heinle, Wischer und Partner Architekci, Breslau

Team: Edzard Schultz (verantwortlicher Partner), Anna Stryszewska-Słońska, Łukasz Kaczmarek, Karol Mądrecki, Katarzyna Skowronek, Łukasz Umiński, Tomasz Padło, Joanna Pittner, Marta Wróblewska

Städtebauliche und architektonische Revitalisierung des Zentrums von Dąbrowa Górnicza, Polen
Juryentscheidung vom 11. April 2019
3. Preis für Heinle, Wischer und Partner Architekci, Breslau

Team: Edzard Schultz (verantwortlicher Partner), Anna Stryszewska-Słońska, Łukasz Kaczmarek, Karol Mądrecki, Katarzyna Skowronek, Łukasz Umiński

Loading…