21.03.2019

Richtfest in Freiberg: ein neuer Campus-Baustein für die traditionsreiche Bergakademie

Technische Universität Bergakademie Freiberg
Neubau Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffumwandlung

Im sächsischen Freiberg errichten Heinle, Wischer und Partner für die TU Bergakademie ein neues Forschungszentrum, dass ein wichtiger Baustein der geplanten Campuserweiterung mit Bibliotheksneubau und erneuerten Freianlagen sein wird.

Professuren und Arbeitsgruppen aus allen sechs Fakultäten der Bergakademie Freiberg beteiligen sich am Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffumwandlung (ZeHS). Neben gemeinsam genutzten Laborflächen und Büroeinheiten wird der Forschungsbau auch zwei Technikumshallen umfassen.

Anlässlich des Richtfestes am 22. März 2019 sprachen Dr. Matthias Haß, Staatsminister des Sächsischen Staatsministerium der Finanzen, Uwe Gaul, Statssekretär des Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst sowie Prof. Dr. jur. Klaus-Dieter Barbknecht, Rektor der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Team: Team: Jens Krauße (verantwortlicher Partner), Thomas Gräning (Projektleitung), Armin Pommerencke, Christoph Meinhardt, Peggy Hornoff, Claudia Tümmler, Bauleitung: Stefan Voß, Kristin Drechsel, Bastian Gerstner

Loading…