06.07.2018

Moderne Verwaltung im neobarocken Gewand: Sanierung der Sächsischen Staatskanzlei Dresden

Sächsische Staatskanzlei Dresden
Auftrag für die Sanierung und Instandsetzung des denkmalgeschützten Verwaltungsgebäudes

Der Regierungssitz des Sächsischen Ministerpräsidenten und des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft wird bei laufendem Betrieb durch Heinle, Wischer und Partner instandgesetzt und technisch modernisiert werden. Das denkmalgeschützte Gebäude von 1904 liegt am Elbufer im Zentrum Dresdens.

Team: Jens Krauße (verantwortlicher Partner), Julian Snethlage (Projektleitung), Steffen Thombansen, Daniel Weiße

Loading…