01.06.2018

Grundstein für Forschungsneubau Fraunhofer EAS in Dresden

Im Beisein von Vertretern des Bundes (Thomas Rachel, Staatssekretär im BMBF), des Landes (Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst), der Fraunhofer-Gesellschaft und der Architekten wurde der Grundstein für den Neubau des Institutsgebäudes für die Entwicklung Adaptiver Systeme (EAS) gelegt.

Im Neubau wird der Forschung an komplexen elektronischen Systemen, intelligenter Sensorik und Automatisierungslösungen auf fünf Etagen rund 4.300 m² Fläche zur Verfügung stehen.

Mehr zum Projekt

Team: Thomas Heinle (verantwortlicher Partner), Tobias Maschke (Projektleitung), Tim Arnhold, Sina Bachmann, Annette Fiebig, Esther Güthoff-Pille, Fatima Liebe, Jenny Rauschdorf, Anke Schmidt, Kerstin Till

Loading…