27.03.2013

Kulturhistorisches Zentrum Westmünsterland in Vreden
Entscheidung des Preisgerichts am 21. März 2013

1. Preis: Bez + Kock Architekten Generalplaner
2. Preis: Pool Leber Architekten
3. Preis: Lüderwaldt und Raderschall Architekten
4. Preis: schulz & schulz architekten mit Bock.Neuhaus-Partner Architekten Ingenieure Consulatants
Anerkennung: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten
Anerkennung: schmersahl / biermann / prüßner Planungsgesellschaft

Wettbewerbsteam: Markus Kill (verantwortlicher Partner), Vera Krämer, Stefan Matzke

▼ Projektinfo