04.12.2014

Universität zu Köln, Gesamtsanierung Physikalische Institute, Erweiterung Theoretische Physik (ETP)
Feierliche Eröffnung am 04. Dezember 2014

Der Neubau für die Theoretische Physik ist der erste Baustein der Gesamtsanierung und Erweiterung der Physikalischen Institute an der Universität zu Köln, für die Heinle, Wischer und Partner seit 2008 als Generalplaner beauftragt sind.


Team: Markus Kill (verantwortlicher Partner), Marcus Krämer (Projektleitung), Katrin Kalnik, Christine Lame, Juliane Reimchen

 

 

 

▼ Projektinfo